Der Mehrteiler

06.05.2020 - 07.05.2020 Mi, 10:30 - 16:30 Do, 10:30 - 16:30 Frankfurt Jan Maria Dondeyne Acryl 189 EUR

Sowohl in der christlichen wie in der byzantinischen Malerei entstanden im Mittelalter erste mehrteilige Bilder. Es waren vor allem Andachts- oder Altarbilder. Im 19. und 20. Jahrhundert griffen Künstler wie Otto Dix, Max Beckmann, August Macke und viele andere dieses Stilmittel wieder auf und füllten es mit neuen Inhalten und Aussagen. Diese Kunstwerke üben bis heute einen besonderen Reiz auf uns aus: das bewusste Weglassen bestimmter Aspekten, bzw. das ausgewählte Zitieren, beflügeln unsere Vorstellungskraft. Wollen wir also selbst einen Zwei- oder Dreiteiler komponieren, ist nicht nur die genaue Auswahl des Motivs wichtig, sondern ebenso die dazu passenden Formate der Leinwände. Wir arbeiten eher akademisch als experimentell. Dieser Kurs ist auch für Anfänger ohne Vorkenntnisse geeignet. 

Der Mehrteiler
Jan Maria Dondeyne
nach oben